Neue Suchabfrage
Filterergebnisse
<Zurück

Filter

Vredestein Autoreifen

Vredestein

Vredestein-Reifen: Made in Holland

Hergestellt in Holland. Das ist die Mehrheit der Vredestein Reifen. Das Unternehmen wurde bereits 1909 gegründet (der Vorgänger begann ein Jahr früher) als NV Rubberfabriek Vredestein. Am Anfang wurden verschiedene Gummiprodukte hergestellt, aber seit den 1970er Jahren konzentriert sich Vredestein auf die Märkte für Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen für Autos, Zweiräder und landwirtschaftliche Fahrzeuge.

Einheimische Vredestein-Reifen

Nach dem Krieg zog Vredestein nach Enschede, wo das amerikanische Unternehmen BF Goodrich 20% der Anteile übernahm. Nach einer Fusion mit der NV Rubberfabrieken Hevea wurde BF Goodrich der alleinige Eigentümer von Vredestein, bevor ein Teil des Unternehmens später in den Besitz des niederländischen Staates überging. In den frühen 1990er Jahren wurde der niederländische Reifenhersteller erneut von Investoren übernommen. Das Unternehmen schlug einen neuen Weg ein, indem es mit dem berühmten italienischen Designer Giugiaro zusammenarbeitete, dessen Name nun auf den Vredestein-Reifen zu sehen ist. Die Reifen von Vredestein basieren alle auf dem Design von Giugiaro. Vredestein und Giugiaro haben zusammen gearbeitet, um einen komfortablen Reifen zu entwickeln. Vredestein ist da keine Ausnahme. Die Reifen von Vredestein gehören zu den schönsten der Welt. Und obwohl dies nicht das wichtigste Merkmal eines Autoreifens ist, ist auch das Auge wichtig. Vredestein-Reifen stehen sowohl für Aussehen als auch für Qualität.

Vredestein wurde 2009 von dem indischen Unternehmen Apollo Tyres Ltd. übernommen. Der Name des Unternehmens wurde in Apollo Vredestein B.V. geändert. Die Produktion findet weiterhin größtenteils in Enschede in Twente statt. Tatsächlich wurde die Produktionskapazität erheblich erweitert. Heute arbeiten mehr als 1.700 Mitarbeiter für Vredestein. Jedes Jahr produziert Vredestein mehr als 6 Millionen Sommer-, Winter- und Ganzjahresreifen, die in Europa, den USA und Kanada verkauft werden. Die Übernahme von Apollo Tyres Ltd. öffnete auch die Türen zum asiatischen Markt und dem Nahen Osten.

Vredestein Sommerreifen

Vredestein ist eine A-Marke und wird gerne mit anderen A-Marken wie Goodyear, Michelin, Bridgestone und Continental verglichen. Auch unabhängige Stellen wie der ANWB und der deutsche ADAC bewerten Vredestein-Reifen oft als sehr gut. Beim Sommerreifentest 2011 hat das Flaggschiff von Vredestein, der Vredestein Sportrac 3, das beste Ergebnis erzielt.

Auch der ADAC führt jedes Jahr unabhängige Sommerreifentests durch. Der Vredestein Sportrac 3 erzielte das beste Ergebnis im Sommerreifentest 2011. Der Sportrac 5 Sommerreifen ist derzeit nicht erhältlich. Die Wahl dieses Reifens ist eine ausgezeichnete Wahl. Es ist wichtig, dass du den Reifendruck regelmäßig überprüfst.

Vredestein Winterreifen

Vredestein hat auch einen guten Ruf, wenn es um Winterreifen geht. Die Marke wird natürlich regelmäßig getestet. Der Vredestein Snowtrac 3 wurde vom ADAC mit gut bewertet. Die deutsche Zeitschrift Autobild hat den Vredestein Wintrac 4 Xtreme zum Testsieger in ihrem Winterreifentest erklärt.

4-Jahreszeiten-Reifen

Vredestein bietet auch hochwertige Ganzjahresreifen an. Ganz oben auf der Liste steht der Vredestein Quatrac 5, ein Reifen für alle vier Jahreszeiten. In einem Test der Zeitschrift AutoBild wurde dieser Reifen in der Größe 215/60 R16 auf einen mittelgroßen SUV mit Allradantrieb montiert. Der Allround-Reifen wurde dann mit seinen Hauptkonkurrenten verglichen. Der Vredestein Quatrac 5 erzielte in allen sicherheitsrelevanten Bereichen hervorragende Ergebnisse. Laut AutoBild ist seine Leistung auf Schnee sogar beeindruckend. Die Redakteure schreiben: “Hervorragend auf Schnee, guter Grip auf nassem und trockenem Untergrund und sehr geringer Rollwiderstand. Der Quatrac 5 verhält sich auf verschneitem Untergrund fast so gut wie ein echter Winterreifen. Der Reifen zeichnet sich in dieser Hinsicht durch sein hervorragendes Handling aus. Die langjährige Erfahrung von Vredestein fließt in hervorragende Ganzjahresreifen ein.

A-Marke bei Fahrradreifen

Vredestein zeichnet sich auch als A-Marke auf dem Fahrradmarkt aus. Das gilt sowohl für Freizeit- als auch für Sportradler. Im Profiradsport arbeitet Vredestein mit dem Vacansoleil DCM Team zusammen. Bei den Mountainbikes arbeitete das Unternehmen mit dem Rabobank – Giant Off-Road Team zusammen. Beide Teams fuhren ihre Rennen auf Vredestein-Reifen, die für Stabilität und Sportlichkeit stehen.

Gefunden! Klicke hier für die Ergebnisse